Wie es in einer Cloud aussieht

Cloud

Eine Cloud ist ein Rechenzentrum mit zahlreichen leistungsstarken Servern – eigentlichen ­Serverfarmen. Cloud-Anbieter wie zum Beispiel Dropbox nutzen solche Rechenzentren, um ihren Endkunden via Internet Dienste wie zum Beispiel Speicherplatz zur Verfügung zu stellen. Die Endkunden wissen in der Regel nicht, wo sich die Rechenzentren befinden und wer sie betreibt – daher auch der Begriff «Cloud» («Wolke») als Symbol für ein unbekanntes Irgendwas.

 

[PDF downloaden]